Foto Lammfleisch-Salat mit Kürbis von WW

Lammfleisch-Salat mit Kürbis

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Auch super zum Mitnehmen!

Zutaten

Kürbis

700 g, Butternut

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Koriander

½ TL, gemahlen

Harissa Würzpaste

2 TL

Honig

1 TL

Zitronen

1 Stück, davon den Saft

Koriander

4 Zweig(e)

Lammfilet

500 g

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Spinat/Blattspinat

100 g, jung

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kürbis halbieren, entkernen, schälen und in dicke Stücke schneiden. Backblech mit Öl bepinseln, Kürbis darauf verteilen und mit Salz, Pfeffer, Kumin und Koriander würzen. Gut mischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten bei gelegentlichem Wenden garen.
  2. Harissa-Paste, Honig und 1 EL Zitronensaft mischen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob zerkleinern. In die Paste rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Lammfleisch in die Marinade geben und mindestens 10 Minuten marinieren lassen.
  3. Bohnen waschen und ca. 5 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen und unter kaltem Wasser abkühlen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, Spinat waschen und trocken schleudern. Spinat mit Bohnen und Zwiebeln mischen.
  4. Eine Pfanne erhitzen und Lammfilet darin ca. 3 Minuten von jeder Seite anbraten, aus der Pfanne nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Lammfilet in Streifen schneiden. Kürbis unter den Salat rühren, restlichen Zitronensaft darüber träufeln und mit Lammstreifen belegt servieren.