Foto Kräuterlachs mit Couscous von WW

Kräuterlachs mit Couscous

5 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schnell gemacht und perfekt für einen lauen Sommerabend.

Zutaten

Schnittlauch

5 g, (4 Halme)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, roh

2 Filet(s)

Couscous, trocken

100 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, heiß, (1/2 TL Instantpulver)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

75 g

Spargel

75 g, grün, fein

Tomaten, frisch

2 Stück

Petersilie

2 Zweig(e)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

2 EL

Anleitung

  1. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und klein schneiden. 1/2 Zitrone pressen, Zeste reißen und die Hälfte davon mit der Hälfe des Schnittlauchs mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und Lachs darin ca. 10 Minuten marinieren lassen.
  2. Couscous in eine Schüssel geben, mit heißer Brühe bedecken und abgedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Bohnen und Spargel waschen, Spargelenden abschneiden und Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Bohnen in Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Spargel dazugeben, weitere ca. 2 Minuten garen und abgießen. Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Alles mit Couscous mischen und kräftig mit Pfeffer abschmecken. Restlichen Schnittlauch, Zitronensaft und restliche Zeste mit Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Grillpfanne erhitzen, Lachs darin auf hoher Stufe ca. 2 Minuten garen. Wenden und weitere ca. 2 Minuten garen. Restliche Zitrone in Spalten schneiden. Lachs mit Couscous, Joghurt und Zitronenspalte servieren.