Foto Karibische Grillspießchen von WW

Karibische Grillspießchen

7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
36 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
16 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Zartes Schweinefilet und saftige Ananas – ein exotisches Grillvergnügen.

Zutaten

Schweinefilet

700 g

Ananas, frisch

½ Scheibe(n), in 24 Stücke geschnitten

Paprika

1 Stück, rot, in 24 Stücke geschnitten

Ananassaft

450 ml

Limetten

1 Stück, 60 ml Limettensaft

Oregano

3 EL, frisch, gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n), gehackt

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, gehackt

Anleitung

  1. Je 4 Stücke Filet, 3 Stücke Ananas und 3 Stücke Paprika abwechselnd auf Holzspießchen spießen. Die fertigen Spieße nebeneinander in eine flache Form legen.
  2. 150 ml Ananas- und Limettensaft mit Oregano und Knoblauch zu einer Marinade mischen und über die Spießchen geben. Die Spieße mindestens 30 min. im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Öl in einem kleinen Topf über mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln darin etwa 10 min. anbraten – bis sie gar und leicht gebräunt sind. Mit restlichem Ananassaft ablöschen und zur Seite stellen.
  4. Die Spießchen aus der Marinade nehmen, mit 2 TL Öl bestreichen und ca. 15 min. über mittlerer Hitze grillen. Dabei häufig wenden.
  5. Die restliche Marinade in die Sauce geben, alles aufkochen und weitere 3 min. simmern lassen. Die Sauce mit den Spießchen servieren.