Kabeljau in Rucola-Kapern-Sauce

10
9
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kabeljau in Rucola-Kapern-Sauce

Zutaten

Kartoffeln

300 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Rucola/Rauke

100 g

Schalotten

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n), klein

Kabeljau/Dorsch, roh

150 g

Zitronen

1 Stück, (davon den Saft)

Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Fischfond

100 ml, (ersatzweise Gemüsebrühe)

Kapern

1 EL

Crème légère

1 EL

Senf, klassisch

¼ TL

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Geschälte Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Einige Rucolablätter beiseite stellen, restlichen Rucola grob hacken. Schalotte fein würfeln und Knoblauch zerdrücken. Kabeljau salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Margarine in einer beschichteten Pfanne zerlassen, Schalottenwürfel darin glasig dünsten und mit Fischfond und Zitronensaft ablöschen. Knoblauch und Kapern hinzufügen, Fischfilet auflegen und ca. 8 Minuten geschlossen gar ziehen lassen.
  3. Fischfilet herausnehmen und warm stellen. Crème légère und Senf in die Sauce einrühren, Rucola unterheben, kurz erhitzen und alles mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Kabeljau mit Rucola-Kapern-Sauce und Kartoffeln anrichten, mit restlichem Rucola und auf Wunsch mit Kapernäpfeln garniert servieren.