Foto Italienische Frittata von WW

Italienische Frittata

12
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
17 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Machen Sie mehr aus einem üblichen Omlette – verwandeln Sie es in diese köstliche Fritatta. Sie werden es lieben!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

30 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

40 g

Cocktailtomaten

5 Stück

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

2 EL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Italienische Kräuter

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. In der Zwischenzeit Morzarella in Scheiben schneiden und Tomaten halbieren. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  2. Eier mit Milch schaumig schlagen. Die Eiermasse mit Öl in eine Pfanne geben, Nudeln zufügen und glatt streichen. Auf niedriger Stufe ca. 2–3 Minuten garen.
  3. Die Fritatta mit Tomate und Mozzarella belegen, mit italienischen Kräutern bestreuen und mir Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen auf oberster Schiene ca. 2–3 Minuten backen, bis der Mozzarella zerlaufen ist. Servieren Sie dazu einen gemischten grünen Salat.