Foto Honigpute mit gebratenem Romana und Paprika-Mais-Salsa von WW

Honigpute mit gebratenem Romana und Paprika-Mais-Salsa

5 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Paprika

2 Stück, rot und orange

Limetten

1 Stück

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

300 g

Speisestärke

1 TL

Honig

20 g

Olivenöl

3 TL

Gewürz

½ TL, Peppers Smokey Stuff

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Petersilie

20 g

Mais (Konserve)

285 g, Abtropfgewicht

Mini-Romanasalat

1 Stück

Anleitung

  1. Ofen auf 220° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Paprika waschen, halbieren und Strunk und Kerne entfernen. Limette waschen, halbieren und Saft auspressen. Pute waschen, trocken tupfen, ca. 3 cm groß würfeln und mit 1 TL Stärke bestäuben.
  2. In der 1. Schüssel Honig mit 2 TL Limettensaft, 1 TL Olivenöl, Peppers Smokey Stuff und Salz verrühren. Pute darin marinieren und auf einer Hälfte des Blechs verteilen. Paprikahälften mit der Schnittfläche nach unten auf die andere Hälfte des Blechs legen und alles im oberen Drittel des Ofens ca. 15 Minuten garen, bis die Paprika beginnt etwas schwarz zu werden.
  3. Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Mais in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  4. Mini Romana längs vierteln, abwaschen und kräftig trocken schütteln. In einer Pfanne 1 TL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Romanaviertel mit einer Schnittfläche nach unten ca. 1 Minute anbraten. 2 TL Limettensaft darübergeben und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 2 Minuten garen. Pfanne vom Herd nehmen und Salat salzen und pfeffern.
  5. Paprika und Pute aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und Paprika ca. 0,5 cm groß würfeln. In der 2. Schüssel mit Schalotte, Petersilie und Mais vermengen. Mit 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und Paprika-Mais-Salsa mit gebratenem Romana und Honigpute auf Tellern verteilt servieren.