Foto Himbeer-Sorbet-Torte von WW

Himbeer-Sorbet-Torte

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genieße diese fruchtig–leichte Torte an einem lauen Sommerabend – am besten unter Freunden. Erfrischung garantiert!

Zutaten

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Wasser

80 ml

Zucker

130 g

Weizenmehl

90 g

Mandeln

40 g, gemahlen

Backpulver

1 TL

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

250 ml

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

1 Packung(en), klein

Himbeeren

300 g, TK

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

350 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit kaltem Wasser steif schlagen. Eigelb und 80 g Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen. Eischnee und Mehlmischung auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) glatt verstreichen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Sahneersatz mit Zitronenschale steif schlagen. Gelatine Fix nach Packungsanweisung unterrühren und 20 g Zucker einrühren. Tortenring um den Boden legen und Creme auf dem Boden verteilen.
  3. Die Hälfte der gefrorenen Himbeeren auf der Creme verteilen. Restliche Himbeeren mit Joghurt, restlichem Zucker und Zitronensaft pürieren. Himbeer-Sorbet-Creme auf den Himbeeren verstreichen und Torte im Gefrierschrank ca. 40 Minuten kalt stellen. Himbeer-Sorbet-Torte eiskalt servieren.