Foto Glühwein-Streusel-Schnitten von WW

Glühwein-Streusel-Schnitten

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

350 g

Puderzucker

100 g

Zucker

70 g

Butter, Halbfettbutter

190 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Äpfel

2 Stück, mittelgroß, süßlich (z. B. Gala)

Beeren

500 g, (TK)

Gewürz

1 EL, Glühweingewürz

Saft, Apfelsaft

4 EL

Speisestärke

2 EL

Anleitung

  1. Mehl mit Puderzucker, 60 g Zucker, Butter und Eigelb zu einem bröseligen Teig verkneten. Ein Drittel des Teiges beiseitestellen. Restlichen Teig glatt verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Äpfel vierteln, entkernen, schälen und würfeln. Apfelwürfel mit Beerenmischung, restlichem Zucker und Glühweingewürz in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe 8–10 Minuten köcheln lassen. Apfelsaft mit Stärke anrühren, unter die Obstmischung rühren und aufkochen lassen.
  3. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Einen Backrahmen (ca. 30 x 24 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, Teig darin ausrollen, mehrfach mit einer Gabel einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorbacken.
  4. Obstmasse auf dem Boden verstreichen, restliche Teigstreusel darauf verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Kuchen 30–45 Minuten auskühlen lassen, Backrahmen entfernen, Kuchen in 20 Stücke schneiden und Glühwein-Streusel-Schnitten servieren.