Foto Geschmorte Paprika-Pute mit Quinoasalat und Guacamole von WW

Geschmorte Paprika-Pute mit Quinoasalat und Guacamole

12
10
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Paprika

2 Stück, rot und gelb

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

300 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Gewürz

1 TL, Peppers verrücktes Huhn

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Quinoa, trocken

70 g

Limetten

1 Stück

Petersilie

10 g

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

150 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und Paprika in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden. Zwiebel halbieren, schälen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden.
  2. Pute waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden. In einer großen Schüssel 1 TL Öl mit Peppers verrücktes Huhn, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker vermengen. Paprika, Zwiebel und Pute in der Schüssel marinieren, auf einem Blech verteilen und im oberen Drittel des Ofens 20–23 Minuten garen.
  3. Quinoa in einem Topf mit ca. 200 ml Salzwasser aufkochen und anschließend auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 12 Minuten weich garen. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  4. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch in einer mittleren Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit 2 TL Limettensaft und Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Petersilie zum Quinoa geben und im Topf mit 1 TL Olivenöl, 3 TL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika-Putenstreifen aus dem Ofen nehmen und mit Quinoasalat und Guacamole auf Tellern anrichten und servieren.