Foto Gelber Paprika-Pilaw mit Honighähnchen und Gurkensalat von WW

Gelber Paprika-Pilaw mit Honighähnchen und Gurkensalat

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Honig

8 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, gelb

Dill

10 g

Chilischote/n

1 Stück, klein

Limetten

1 Stück

Öl, Olivenöl

1 TL

Reis, Langkornreis, trocken

110 g, Basmati-

Curry

1 TL, „Miantiau“

Öl, Rapsöl

1 TL

Sojasauce

10 ml

Anleitung

  1. Hähnchen waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, mit der Hälfte des Honigs bestreichen und beiseitestellen. Gurke waschen, Enden entfernen, quer halbieren und mit einem Sparschäler oder Spiralschneider in lange Streifen hobeln. Gurke in eine Schüssel geben, salzen und beiseitestellen.
  2. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und fein hacken. Chili waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden (nimm nur ein Viertel davon, wenn Du nicht gerne scharf isst). Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen.
  3. In einem Topf 1 TL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Paprika, Reis und Curry darin ca. 2 Minuten anrösten. Mit ca. 250 ml Salzwasser ablöschen und zugedeckt auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. In einer Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und das Hähnchen darin ca. 3 Minuten goldbraun anbraten. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und das Hähnchen zugedeckt 6–8 Minuten fertig garen. Hähnchen dabei gelegentlich wenden.
  5. Gurkenstreifen mit einer Hand etwas ausdrücken und austretendes Wasser abgießen. Gurke in der Schüssel mit Sojasauce, restlichem Honig, Chili und 3 TL Limettensaft vermengen. Mit Salz, Pfeffer und ggf. Limettensaft abschmecken.
  6. Pilaw ebenfalls mit 2 TL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, Dill dazu geben und Pilaw zusammen mit Honighähnchen und Gurkensalat auf Tellern anrichten und servieren.