Foto Gebackene Kürbisspiralen mit Hähnchenbrust und Thymiansauce von WW

Gebackene Kürbisspiralen mit Hähnchenbrust und Thymiansauce

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kürbis

600 g, Butternut-

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

1 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

2 Stück, (à 150 g)

Thymian

4 Zweig(e)

Öl, Rapsöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, ( 1/2 TL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

50 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kürbis schälen und mit dem Spiralschneider in dicke Spiralen schneiden. Kürbisspiralen auf einem Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten garen.
  2. Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und im Backofen warm stellen.
  3. Bratensatz mit Brühe ablöschen, Thymian dazugeben und 2-3 Minuten köcheln lassen. Frischkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbisspiralen mit Hähnchenbrust und Thymiansauce servieren.