Foto Frühlingssalat mit Ziegenkäsetalern von WW

Frühlingssalat mit Ziegenkäsetalern

16
16
16
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Frischer Salat mit leckerem Ziegenkäse verfeinert.

Zutaten

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Paprika

1 Stück, gelb

Radieschen

½ Bund

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Ziegenweichkäse, 45 % Fett i. Tr.

180 g, Rolle

Petersilie

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Senf, klassisch

1 TL

Saft, Apfelsaft

125 ml

Essig, Apfelessig

2 EL

Brötchen, Mehrkornbrötchen

1 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Paprika, Radieschen und Gurke waschen. Paprika entkernen und in Würfel, Radieschen und Gurke in Scheiben schneiden.
  2. Ziegenkäse in 4 Taler schneiden, mit Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver würzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Backofen auf unterer Schiene ca. 3-5 Minuten backen, bis der Käse anfängt zu zerlaufen.
  3. Für das Dressing Frischkäse mit Brühe, Senf, Apfelsaft und Essig pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikawürfel, Radieschen- und Gurkenscheiben auf dem Salat verteilen und mit Dressing beträufeln. Körnerbrötchen in Scheiben schneiden und mit Salat und Ziegenkäsetalern servieren.