Foto Fruchtige Panna-Cotta-Torte von WW

Fruchtige Panna-Cotta-Torte

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
6 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

110 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weizenmehl

15 g

Speisestärke

20 g

Backpulver

½ TL

Mandeln

55 g

Gelatine/Blattgelatine

9 Blatt/Blätter

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

200 ml

Mandeldrink/Mandelmilch, ungesüßt

200 ml

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

400 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Apfelsaft

100 ml

Ahornsirup

1 EL

Vanilleschote

1 g

Weintrauben

300 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Nussigen Biskuit-Grundteig wie beschrieben (Rezept: Biskuit-Grundteig nussig) mit Eiern, 50 g Zucker, Salz, Mehl, Stärke, Backpulver und Mandeln zubereiten, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene 18–20 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  2. 7 Blatt Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Milch mit Mandeldrink, restlichem Zucker und Vanille erhitzen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch auflösen. Creme ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Joghurt und Frischkäse verrühren und unter die Creme rühren.
  3. Biskuit mit einem Tortenring umschließen, Creme daraufgeben, ca. 30 Minuten kalt stellen.
  4. Restliche Gelatine einweichen. Apfelsaft mit Ahornsirup aufkochen. Gelatine ausdrücken, im Saftmix auflösen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Weintrauben waschen und trocken tupfen. Trauben halbieren, davon 200 g zum Saftmix geben und alles auf der Creme verteilen. Ca. 4 Stunden kalt stellen.
  5. Fruchtige Panna-Cotta-Torte mit restlichen Traubenhälften und Mandelblättchen garnieren und servieren.