Foto Erdnuss-Cakepops von WW

Erdnuss-Cakepops

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

50 g

Mehl, Weizenmehl

120 g

Wasser

50 ml

Speisestärke

2 TL

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

3 EL, Erdbeere

Erdnussbutter/-creme

2 EL

Schokolade, zartbitter

40 g

Nüsse, Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl, Wasser, Stärke, Backpulver und Salz mischen und unter die Eimasse heben.
  2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Springform (Ø 18 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Kuchen ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  3. Kuchen zerbröseln und mit Frischkäse, Konfitüre und Erdnusscreme verkneten. Aus der Masse 16 Kugeln formen und auf Cakepop-Spieße stecken.
  4. Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und Erdnüsse hacken. Kugeln mit Schokolade garnieren, mit Erdnüssen bestreuen und ca. 10 Minuten trocknen lassen. Erdnuss-Cakepops servieren.