Foto Curry-Zartweizen-Pfanne mit Schweinerücken von WW

Curry-Zartweizen-Pfanne mit Schweinerücken

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mit diesem Gericht wird jedes Familienmitglied glücklich.

Zutaten

Blumenkohl

1 Kopf

Broccoli

1 Kopf

Schweinefleisch, mager

240 g, Schweinerücken

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sambal Oelek

1 g

Wasser

1 TL

Essig, Obstessig

1 TL

Curry

2 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Zartweizen, trocken

100 g

Sojasauce

10 ml

Anleitung

  1. Blumenkohl und Broccoli in Röchen teilen und waschen. Fleisch abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
  3. Blumenkohl- und Broccoliröschen im Bratenansatz ca. 3 Minuten anbraten. Sambal-Oelek-Gewürz im kleinen Schälchen mit 1 Teelöffel Wasser und 1 Teelöffel Essig mischen. Röschen mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Sambal-Oelek-Essig-Mischung würzen.
  4. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Zartweizen einrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Fleisch unterheben und alles kurz erwärmen. Curry-Zartweizen-Wok mit zweierlei Kohl und Schweinerücken nach Belieben mit Sojasauce würzen und anrichten.
  5. GUTEN APPETIT!

Jetzt mit meinWW™ starten