Foto Bohnenpfanne mit Zartweizen von WW

Bohnenpfanne mit Zartweizen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zartweizen, knackige Bohnen und frische Tomaten, verfeinert mit Schafskäse, wer kann da widerstehen?!

Zutaten

Zartweizen, trocken

80 g, (Ebly)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

400 g

Schalotten

1 Stück

Tomaten, frisch

2 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bohnenkraut

1 Prise(n), getrocknet

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

60 g

Anleitung

  1. Ebly nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Bohnen in mundgerechte Stücke brechen und Schalotte und Tomaten in Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Bohnen mit Schalottenwürfeln darin ca. 5 Minuten andünsten.
  2. Tomatenwürfel zugeben, Brühe angießen und alles ca. 10–15 Minuten garen. Ebly abgießen, abtropfen lassen, daruntermengen und mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen. Schafskäse würfeln, darübergeben und servieren.