Foto Zucchini-Rübli-Kuchen von WW

Zucchini-Rübli-Kuchen

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

300 g

Zucchini

200 g

Hühnerei/er

5 Stück

Wasser

6 EL

Zucker

150 g

Haselnüsse

150 g, gemahlen

Paniermehl/Semmelbrösel

100 g

Backpulver

1 TL

Puderzucker

75 g

Zitronensaft

4 EL

Anleitung

  1. Karotten und Zucchini putzen, raspeln und ausdrücken. Eier trennen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und Eigelb unterrühren. Nüsse, Paniermehl und Backpulver mischen und unterheben. Karotten- und Zucchiniraspeln unterziehen.
  2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 155° C) auf mittlerer Schiene ca. 50–60 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit bestreichen. Mit Karotten- und Zucchiniraspeln bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten