Foto Zitronentarte von WW

Zitronentarte

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Feine Zitronenquarkcreme trifft süßen Mürbeteigboden – ein Genuss für Schleckermäuler!

Zutaten

Henglein Frischer Mürbeteig (Kühltheke)

1 Packung(en)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Speisestärke

2 EL

Wasser

150 ml

Zucker

2 EL

Hühnerei/er

2 Stück

Magerquark

150 g

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Mürbeteig ausrollen und eine Tarteform (Ø 20 cm) damit auskleiden. Den Teigboden mit Backpapier abdecken und die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3; Umluft: 180° C) ca. 15 Minuten blindbacken. Danach einige Minuten auskühlen lassen.
  2. Für die Füllung Zitrone schälen und auspressen. Stärke und Wasser in einem Topf verquirlen. Zitronenschale und -saft dazugeben und zum Kochen bringen. Solange rühren, bis die Flüssigkeit andickt. Von der Kochplatte nehmen und den Zucker hineinrühren. Etwas abkühlen lassen.
  3. Eier unter die Mischung rühren. Quark hinzugeben und die Zitronenquarkcreme auf dem Mürbeteigboden verteilen. Im Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 20–25 Minuten backen, bis die Masse fest ist. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten