Zigeunerschnitzel mit Nudeln

12
12
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die Klassische Variante diesmal mit Nudeln.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Gewürzgurke/n

2 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenpaprika (Glas)

165 g, in Streifen

Schweineschnitzel, roh

300 g, 2 Stück (à 150 g)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Nudeln, Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

140 g, Spiralnudeln

Honig

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Paprikapulver

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe, Gewürzgurken in Streifen schneiden. Knoblauch hacken, Tomatenpaprikastreifen abtropfen lassen und Schnitzel trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Zwiebelringe mit Knoblauch im Bratensatz ca. 2–3 Minuten anbraten und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Gewürzgurken- und Tomatenpaprikastreifen dazugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 5–7 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zigeunersauce mit Honig und Chilipulver verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Schnitzel in der Sauce ca. 10 Minuten zu Ende garen. Nudeln abgießen und Zigeunerschnitzel mit Nudeln servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten