Foto Wraps mit Putenstreifen von WW

Wraps mit Putenstreifen

12
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein tolles Gericht, das auch als kalter Snack für unterwegs bestens geeignet ist!

Zutaten

Radieschen

100 g

Romanasalat/Römersalat

1 Stück, vorzugsweise Mini-Romana

Schalotten

2 Stück

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

200 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

51 g, 3x17g

Zitronenschale, unbehandelt

1 Messerspitze(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Knoblauchpulver

1 Prise(n)

Koriander

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Tortillawraps

4 Stück, klein, vorzugsweise Mehrkornwraps

Anleitung

  1. Radieschen waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. 4 Bätter des Romanasalats waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden.
  2. Schalotten schälen und würfeln. Putenbrust abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenstreifen mit Schalottenwürfeln darin ca. 3–4 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Fleischstücke aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen.
  3. Bratensatz mit 3–4 EL Wasser ablöschen, etwas abkühlen lassen und Frischkäse und Gewürze einrühren. Fleisch untermischen und wieder auf dem Teller beiseite stellen.
  4. Pfanne mit Küchenrolle säubern und Mehrkornwraps darin nacheinander fettfrei kurz erhitzen, bis sie biegsam werden. Salatstreifen und Radieschenscheiben auf die Wraps geben und Fleisch darauf verteilen. Wraps mit Putenstreifen aufrollen, diagonal halbieren und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten