Foto Wok-Hähnchen-Pfanne mit Mungobohnensprossen von WW

Wok-Hähnchen-Pfanne mit Mungobohnensprossen

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wok'n'Roll mit diesem köstlichen Pfannengericht!

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

80 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Mungobohnensprossen

200 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

½ Bund

Chilischote/n

1 Stück, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Honig

1 TL

Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Sojasauce

1 EL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Karotten schälen und in Stifte schneiden. Mungobohnensprossen und Lauchzwiebeln waschen und Sprossen abtropfen lassen. Chilischote waschen, entkernen und mit Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, salzen und pfeffern.
  2. Öl in einem Wok erhitzen, Filetstreifen darin ca. 3–4 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Karottenstifte, Chili- und Lauchzwiebelringe mit Knoblauch im Bratensatz ca. 2–3 Minuten dünsten und mit Honig beträufeln. Mit Brühe ablöschen und ca. 5–6 Minuten garen.
  3. Filetstreifen zum Gemüse geben und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Sojasauce verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mungobohnensprossen unterheben und Wok-Hähnchen-Pfanne mit Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten