Foto Wirsingeintopf mit Tatarbällchen von WW

Wirsingeintopf mit Tatarbällchen

9
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bei diesem Rezept handelt es sich um einen klassischen Gemüseeintopf, den letzten Pfiff geben die Hackbällchen.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Wirsing

1200 g

Öl, Olivenöl

1 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (1 EL Instantpulver)

Tatar, roh

600 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Senf, klassisch

2 EL

Tomatenmark

1 EL

Majoran

1 TL, gehackt

Petersilie

2 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pfefferbeeren

½ TL, rosa

Anleitung

  1. Zwiebeln und Kartoffeln schälen. Kartoffeln würfeln. Wirsing putzen, vierteln, Strunk entfernen und Wirsing mit Zwiebeln in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- mit Wirsingstreifen darin ca. 8 Minuten dünsten. Kartoffelwürfel dazugeben, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
  2. Tatar mit 50 g Frischkäse, Senf, Tomatenmark, Kräutern, Salz und Pfeffer verkneten und zu 20 kleinen Bällchen formen. Hackbällchen ca. 6-8 Minuten vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben und darin gar ziehen lassen. Wirsingeintopf mit restlichem Frischkäse verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit rosa Pfefferbeeren bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten