Foto Überbackene Pfannkuchen von WW

Überbackene Pfannkuchen

12
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein köstliches und einfaches Gericht, das auch Kochanfängern einfach gelingt.

Zutaten

Weizenmehl

180 g

Backpulver

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

150 g

Hühnerei/er

3 Stück

Mineralwasser

200 ml, kohlensäurehaltig

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zucchini

500 g

Tatar, roh

300 g

Tomatenmark

2 EL

Tomaten, passiert

500 g

Majoran

1 TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Balsamicoessig

1 EL, dunkel

Zucker

1 Prise(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Anleitung

  1. Mehl mit Backpulver und 1/2 TL Salz vermischen. Joghurt mit Eiern verquirlen und unterrühren. Mineralwasser kurz untermischen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 4 Pfannkuchen abbacken, dabei von jeder Seite ca. 5 Minuten backen. Pfannkuchen zur Seite stellen.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Tatar mit Zwiebelwürfel und Knoblauch im Bratensatz krümelig braten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Zucchiniwürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Sauce mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Sauce mit Balsamicoessig und Zucker verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je etwas Sauce auf einen Pfannkuchen geben, aufrollen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen. Restliche Sauce darübergeben und mit Käse bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten überbacken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten