Foto Trüffelkartoffelsalat mit Entenbrust von WW

Trüffelkartoffelsalat mit Entenbrust

8
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lila Kartoffelsalat - ein echter Hingucker. Exotisch - Würzig, ideal zur Entenbrust.

Zutaten

Kartoffeln

300 g, Trüffelkartoffeln (violette Kartoffeln)

Kartoffeln

300 g, festkochend

Jodsalz

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Schinkenwürfel, mager

100 g

Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Senf, klassisch

2 TL, körniger

Zucker

1 Prise(n)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kopfsalat

1 Kopf, kleiner

Feigen, getrocknet

50 g

Entenbrust, ohne Haut, roh

360 g

Zuckererbsenschoten

200 g

Anleitung

  1. Beide Kartoffelsorten waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Schalotten schälen und würfeln. Für das Dressing 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten- und Schinkenwürfel darin ca. 3 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen, mit Essig verfeinern und aufkochen. Sud mit Senf, Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Mit heißem Dressing übergießen. Kopfsalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Feigen würfeln.
  3. Entenbrust abspülen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Entenbrust darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten fertig garen.
  4. Zuckererbsenschoten waschen, schräg halbieren und im Bratensatz ca. 3–5 Minuten dünsten. Zuckererbsenschoten mit Salatstücken und Feigenwürfeln unter die Kartoffeln heben. Entenbrust in Scheiben schneiden und Kartoffelsalat mit Entenbrustscheiben servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten