Foto Tomatenhähnchen von WW

Tomatenhähnchen

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Tomatenhähnchen hat nur eine kurze Vorbereitungszeit und schmeckt sehr frisch und besonders - perfekt für die Feierabendküche oder auch wenn Gäste kommen!

Zutaten

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

400 g, grün

Jodsalz

1 Prise(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

50 g, ohne Öl

Knoblauch

1 Zehe(n)

Halbfettmargarine, 39 % Fett

4 TL

Italienische Kräuter

2 TL

Tomatenmark

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g, 2 Stück (à 180 g)

Cocktailtomaten

250 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot

Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Couscous, trocken

90 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Bohnen waschen und in Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Getrocknete Tomaten fein hacken, Knoblauch pressen. Margarine mit Knoblauch, Tomaten, Kräutern und Tomatenmark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen, auf einer Seite kreuzweise ca. 1 cm tief einschneiden und mit Tomatenmargarine bestreichen.
  2. Bohnen abgießen. Cocktailtomaten waschen, Zwiebeln schälen. Tomaten und Zwiebeln vierteln und mit Bohnen und Hähnchenbrustfilets in eine Auflaufform (ca. 22 x 22 cm) geben. Brühe zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen.
  3. Cousocus nach Packungsanweisung garen und mit Tomatenhähnchen und Gemüse servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten