Foto Thai Fishcakes mit Paprika-Koriander-Chutney von WW

Thai Fishcakes mit Paprika-Koriander-Chutney

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese kleinen, würzigen thailändischen Fischfrikadellen bringen Fisch in Höchstform. Besonders lecker dazu: Basmati-Reis. Die beste Curry-Paste gibt's im Asia-Shop!

Zutaten

Schellfisch, roh

300 g, küchenfertige Filets, grob gehackt

Paprika

4 Stück, grob gehackt

Currypaste

2 TL, Thai (jede Sorte)

Öl, Sesamöl

2 TL

Chilischote/n

1 Stück, rot, mild

Koriander

2 EL, frisch, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Für das Chutney: Eine Pfanne mit 1 TL Sesamöl erhitzen. 3 gehackte Paprika 8–10 Minuten unter Rühren leicht anbraten; im Standmixer oder mit dem Pürierstab samt Sesamöl, Gewürzen und Chili zu einer groben, stückigen Masse verarbeiten.
  2. Die Hälfte dieser Paprikamenge in eine Schüssel geben. Den Rest mit dem Koriander noch feiner verarbeiten. Ebenfalls in die Schüssel geben. Alles gleichmäßig verrühren.
  3. Für die Fishcakes: Fischfilets, 1 gehackte Paprika und die Currypaste grob zerkleinern.
  4. Die Fischfarce mit einem Löffel zu 18 kleinen Bratlingen formen.
  5. 1 TL Sesamöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fishcakes pro Seite je 3–4 Minuten knusprig anbraten und durchgaren. Heiß mit dem Chutney servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten