Foto Tatar-Kartoffeltäschchen von WW

Tatar-Kartoffeltäschchen

8
7
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Einfach lecker!

Zutaten

Kartoffeln

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Tatar, roh

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Zimt

1 Prise(n)

Minze

3 Zweig(e)

Erbsen (Konserve)

75 g, Abtropfgewicht

Pfeffer

1 Prise(n)

Filo-/Yufkateig

2 Blatt/Blätter, (à 25 g)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Abgießen und beiseitestellen.
  2. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und dazugeben. Ca. 5 Minuten anbraten.
  3. Cuminpulver und Zimt dazugeben und ca. 1 Minute garen. Kartoffeln zum Fleisch geben. Minze waschen, trocken schütteln, klein schneiden und mit den Erbsen dazugeben. Gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
  4. 1 Filoteigplatte halbieren, sodass 2 Stücke à 38 x 15 cm entstehen. 1 Stück auf eine saubere Arbeitsplatte legen und 1/4 der Hackmischung auf das untere Ende des Teigstücks geben. 1 Ecke des Teigs über die Hackmischung klappen. Es sollte dreieckig sein. Dreieck erneut umklappen, dabei den Teig mit Öl bepinseln. Vorgang wiederholen, bis das Ende des Teigs erreicht ist. Teigtäschchen auf ein Backblech legen und Vorgang mit den restlichen 3 Teigplatten wiederholen.
  5. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten garen, bis die Teigtäschchen knuspig sind. Sofort servieren oder zum Mitnehmen abkühlen lassen.

Jetzt mit meinWW™ starten