Foto Spinat-Ricotta-Auflauf mit Karottenspiralen von WW

Spinat-Ricotta-Auflauf mit Karottenspiralen

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

3 Stück, groß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

1 TL

Tomaten, passiert

400 g

Spinat

200 g, (TK)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Ricotta

70 g

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Karotten schälen und mit dem Spiralschneider in dünne Spiralen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin 2-3 Minuten anbraten. Mit Tomaten ablöschen, Spinat untermischen und 15-20 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Tomaten-Spinat-Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Karottenspiralen vermischen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) geben.
  4. Ricotta mit Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren, tupfenartig auf dem Auflauf verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten garen. Spinat-Ricotta-Auflauf mit Karottenspiralen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten