Foto Spinat-Linsen-Eintopf von WW

Spinat-Linsen-Eintopf

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schmeckt nicht nur in der kalten Jahreszeit!

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tatar, roh

250 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Spinat

400 g, Blattspinat TK

Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Wasser

600 ml

Linsen, trocken

50 g, rot

Rosinen

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Kreuzkümmel/Cumin

¼ TL

Nelken

1 Prise(n), gemahlen

Baguettebrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin ca. 2–3 Minuten andünsten. Tatar dazugeben, krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Gefrorenen Spinat zufügen, mit Brühe und Wasser ablöschen und Linsen zugeben. Suppe aufkochen und ca. 13–15 Minuten garen. Rosinen dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Muskatnuss, Kreuzkümmel und Nelken würzen.
  3. Baguette fettfrei in einer Pfanne rösten. Spinat-Linsen-Eintopf nach Wunsch mit frischen Kräutern garnieren und mit Baguette servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten