Foto Sommersalat mit Hähnchenbrustfilet und Oliven von WW

Sommersalat mit Hähnchenbrustfilet und Oliven

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Frisch und pikant regt dieser Salat die Sinne an. Als Sommersalat oder Vorbote eines Menüs passt er exzellent zu allen Brotsorten.

Zutaten

Kopfsalat

½ Kopf

Romanasalat/Römersalat

1 Stück

Cocktailtomaten

200 g

Paprika

2 Stück, gelb

Mais (Konserve)

200 g, Abtropfgewicht

Orangen/Apfelsinen

2 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Schalotten

1 Stück

Balsamicoessig

4 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), bunt

Zucker

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

240 g

Olivenöl

1 TL

Zitronen

1 Stück

Oliven, grün, mariniert

5 Stück

Baguettebrötchen

2 Stück

Anleitung

  1. Salate in mundgerechte Stücke zupfen, Cocktailtomaten halbieren, Paprika in Streifen schneiden und alles mit Mais vermengen.
  2. Für das Dressing Orangen auspressen, Knoblauch pressen, Schalotten fein würfeln und mit Essig verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin ca. 5–10 Minuten anbraten. Zitrone auspressen, Fleisch mit Zitronensaft ablöschen, Oliven in Scheiben schneiden, zufügen und kurz ziehen lassen. Hähnchenbruststreifen mit Oliven auf dem Sommersalat anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Baguettebrötchen in Scheiben servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten