Foto Scotts Enchiladas von WW

Scotts Enchiladas

14
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsezwiebeln

1 Stück

Paprika

1 Stück, rot

Knoblauch

5 Zehe(n)

Olivenöl

1 TL

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Tortillawraps

4 Stück, klein

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

85 g

Chilipulver/Chiliflocken

2 TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in siedendem Salzwasser 20–25 Minuten pochieren und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch hacken.
  2. Für die Sauce Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch mit Zwiebel- und Paprikawürfeln darin ca. 5 Minuten braten. Mit Tomaten ablöschen, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen, mit Chiliflocken und Zitronensaft verfeinern und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. 3 EL Sauce in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen. Hähnchenbrustfilet zerpflücken, Tortilla Wraps damit belegen und jeweils 1 EL Sauce und 1 EL Käse darauf verteilen. Tortilla Wraps aufrollen, in die Auflaufform legen, mit restlicher Sauce und Käse bedecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  4. Joghurt mit Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Enchiladas mit Joghurt und Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten