Foto Schweinefilet mit Blumenkohl in Käsesauce von WW

Schweinefilet mit Blumenkohl in Käsesauce

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Apfel passt perfekt zu Schweinefilet.

Zutaten

Blumenkohl

1 Kopf, klein

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

25 g

Mehl, Weizenmehl

25 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

300 ml

Gouda 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut)

50 g, mittelalt

Senf, klassisch

1 EL, körnig

Schweinefilet

350 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Äpfel

1 Stück, mittelgroß

Wein, Weißwein, halbtrocken

50 ml

Brunnenkresse

80 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen und ca. 10–15 Minuten dünsten. Abgießen und in eine Auflaufform geben.
  2. Margarine in einem kleinen Topf schmelzen lassen, Mehl dazugeben und ca. 2 Minuten unter Rühren anschwitzen. Milch dazugeben und unter Rühren aufkochen, bis die Sauce eindickt. Ca. 2 Minuten garen und vom Herd nehmen. Gouda reiben, die Hälfte mit Senf in die Sauce geben und Sauce über den Blumenkohl gießen. Restlichen Käse darüberstreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Schweinefilet in 8 Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch mit Apfelscheiben ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten. Mit Wein ablöschen und abgedeckt ca. 5 Minuten garen. Ohne Deckel weitergaren, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Blumenkohl auf 4 Tellern verteilen und je 2 Fleischstücke darauflegen. Brunnenkresse unter den Apfel rühren, auf die Teller verteilen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten