Foto Satéspieß mit frischem Bohnensalat von WW

Satéspieß mit frischem Bohnensalat

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine gekonnte Mischung aus Rind, Hähnchen und Zanderfilet. Lass dich überraschen.

Zutaten

Rinderfilet

50 g

Hähnchenbrustfilet, roh

60 g

Zander, roh

50 g

Sambal Oelek

1 TL

Sojasauce

1 EL

Honig

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

125 g

Cocktailtomaten

60 g

Schalotten

1 Stück

Essig

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Rinderfilet, Hähnchenbrustfilet und Zanderfilet in lange, dünne Streifen schneiden und jeweils ziehharmonikaartig auf einen zuvor gewässerten Holzspieß stecken.
  2. Sambal Oelek mit Sojasauce, Honig, und 1TL Pflanzenöl verrühren. Fleisch und Fisch mit der Marinade einpinseln. Abgedeckt ca. 1–2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Für den Salat die Buschbohnen in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 8–10 Minuten garen. Cocktailtomaten halbieren und Schalotte würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und 1TL Pflanzenöl verrühren. Petersilie hacken und zusammen mit den Bohnen, Tomaten, Schalotten und Salatdressing vermischen.
  4. Satéspieße von beiden Seiten jeweils 3 Minuten grillen. Spieße salzen und mit dem Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten