Foto Röstbrot mit Kräuterlachs von WW

Röstbrot mit Kräuterlachs

11
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lachs ist immer eine gute Idee und mit unserem Senf-Honig-Aufstrich kombiniert, wird daraus eine Bereicherung des Rezeptrepertoires.

Zutaten

Salat, Salatherzen

1 Stück

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Tomaten, frisch

2 Stück

Essig, Weinessig

1 EL, Weißweinessig

Senf, klassisch

2 TL

Zucker

1 Prise(n)

Kräuter

2 EL, gemischt, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brot, Baguettebrot

2 Scheibe(n)

Honig

½ TL

Dill

½ TL, gehackt

Lachs, roh

125 g

Zitronensaft

½ TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Anleitung

  1. Salat, Gurke und Tomaten waschen. Salat trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Gurke und Tomaten in Scheiben schneiden. Salat, Gurken- und Tomatenscheiben mischen. Für das Dressing Essig, 1 TL Senf, Zucker und 1 EL Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.
  2. Baguettescheiben fettfrei in einer Pfanne rösten. Restlichen Senf mit Honig und Dill verrühren und Baguettescheiben damit bestreichen.
  3. Lachsfilet abspülen und trocken tupfen. Lachsfilet in 2 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lachsstücke darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten und anschließend in restlichen Kräutern wenden. Kräuterlachs auf Röstbrot anrichten, nach Wunsch mit Zitronenscheiben garnieren und mit Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten