Foto Röschenragout mit Lachs von WW

Röschenragout mit Lachs

11
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Köstlich! Feiner Lachs, knackiges Kaisergemüse und sättigende Kartoffeln in einer leichten Dill-Sauce.

Zutaten

Kartoffeln

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Blumenkohl

1 Kopf

Broccoli

500 g

Lachs, roh

250 g, (frisch oder TK)

Zitronensaft

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

170 ml

Saucenbinder (Instantpulver)

4 EL

Dill

1 EL, (frisch oder TK)

Crème légère

3 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Blumenkohl und Broccoli putzen und in Röschen teilen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitgaren.
  2. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Salzen, pfeffern und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Lachswürfel darin ca. 3–5 Minuten rundherum braten.
  3. Kartoffeln und Gemüse abgießen und dabei das Kochwasser auffangen. Milch mit Kochwasser auf 700 ml auffüllen und Lachs damit ablöschen. Aufkochen, Saucenbinder und Dill einrühren und ca. 1 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln und Gemüse untermischen. Röschen-Ragout mit Crème légère verfeinern. Mit Salz, Pfeffer sowie restlichem Zitronensaft abschmecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten