Foto Rotbarsch mit Fenchelgemüse von WW

Rotbarsch mit Fenchelgemüse

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Fisch und Fenchel harmonieren hervorragend und werden mit Tomaten zu einem sommerlich leichten Genuss in nur 20 Minuten.

Zutaten

Fenchel

1 Knolle(n), mittel

Zwiebel/n

1 Stück, groß, rot

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Fenchelsamen

½ TL

Rotbarsch, roh

600 g, 4 Filets à 150 g

Wermut, trocken

4 EL

Zitronen

1 Stück, unbenhandelt

Cocktailtomaten

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Fenchel klein Schneiden und das Grün zur Dekoration verwahren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel mit Zwiebeln dazu geben. Bei mittlerer Hitze ca. 3–4 Minuten braten, bis der Fenchel weich wird. Fenchelsamen untermischen.
  2. Rotbarsch in der Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Wermut oder Wein dazugeben und einen Moment köcheln lassen. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen, Tomaten halbieren. 1 EL Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und Tomatenhälften zum Fisch geben.
  3. Den Fisch wenden und für weitere ca. 3–4 Minuten köcheln lassen, bis er weich und leicht teilbar ist, salzen und pfeffern. Servieren Sie den Rotbarsch und das Gemüse mit klein gehacktem Fenchelgrün.

Jetzt mit meinWW™ starten