Foto Rostbratwürstchen mit Spinatpüree von WW

Rostbratwürstchen mit Spinatpüree

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
0 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein schnelles und deftiges Gericht, das auch Kochanfängern leicht gelingt.

Zutaten

ALDI SÜD Gartenkrone Rahmspinat (TK)

500 g, oder jede andere Marke

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Kartoffelpüree (Instantflocken)

8 EL, unzubereitet

Crème légère

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Nürnberger Rost-Bratwürstchen

8 Stück

Anleitung

  1. Spinat in Brühe aufkochen und Kartoffelpüreeflocken einrühren. Mit Crème légère verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Rostbratwürstchen mit Zwiebelwürfeln darin ca. 5 Minuten braten. Rostbratwürstchen mit Zwiebelwürfeln und Spinatpüree servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten