Roggenschrotbrot

3
3
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Brot selbst backen? So gehts!

Zutaten

Roggenschrot

550 g

Wasser

425 ml, lauwarm

Seitenbacher Natursauerteig

150 g

Hefe, frisch

½ Würfel

Jodsalz

2 TL

Anleitung

  1. 200 g Roggenvollkornschrot mit 200 ml Wasser verrühren, abgedeckt 1 Stunde quellen lassen. Restlichen Schrot, Natursauerteig, Hefe, Salz und restliches Wasser dazugeben und gut durchkneten. Nochmals 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (Länge ca. 30 cm) füllen und erneut 40 Minuten ruhen lassen, bis sich kleine Risse auf der Oberfläche bilden. Die Oberfläche mit Wasser einstreichen und das Brot im vorgeheizten Backofen bei 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft 220° C) auf der untersten Schiene ca. 50–60 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Hitze von 240° C auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) reduzieren.

Jetzt mit meinWW™ starten