Foto Roastbeef mit Drillingen von WW

Roastbeef mit Drillingen

10
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Sehr lecker sind Drillinge, so bezeichnet man Kartoffeln einer speziellen Größensortierung.

Zutaten

Roastbeef

600 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Kartoffeln

800 g, Drillinge

Champignons, frisch

500 g

Fenchel

1 Knolle(n), mittel

Magerquark

250 g

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

125 g

Schnittlauch

2 TL, Ringe

Paprikapulver

½ TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Roastbeef trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Roastbeef darin ca. 4–5 Minuten von allen Seiten kräftig anbraten und herausnehmen. Roastbeef auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten garen und ca. 10 Minuten in Folie ruhen lassen.
  2. Drillinge waschen, Champignons trocken abreiben, Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Drillinge mit Schale in Salzwasser ca. 15–20 Minuten garen. Champignons in Scheiben schneiden. Für den Dip Quark mit Joghurt und Schnittlauch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Drillinge abgießen, mit Champignonscheiben und Fenchelstreifen im Bratensatz ca. 10 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Roastbeef in dünne Scheiben schneiden. Mit Drillingen, Gemüse und Quarkdip servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten