Rindersteak auf süßsaurem Spinat

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Vollmundig, lecker - was will man(n) mehr?!

Zutaten

Spinat

250 g, Blattspinat (TK)

Rindersteak

200 g, (1 Stück)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Honig

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Cashewnüsse, Natur

5 Stück

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Rindersteak trocken tupfen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Steak darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, in eine ofenfeste Form legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten fertig garen.
  2. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Zwiebelstreifen darin glasig andünsten. Spinat zugeben und ca. 5 Minuten dünsten.
  3. 1 Prise Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Spinat mit Zitronenschale, 1 TL Zitronensaft, Honig und Muskatnuss würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cashewnüsse hacken und unter den Spinat mischen. Steak mit Spinat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten