Foto Reis-Nuss-Kuchen von WW

Reis-Nuss-Kuchen

8
7
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Reis kann mehr als nur eine Beilage sein.

Zutaten

Naturreis, trocken

65 g, Basmati

Jodsalz

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2½ TL

Zucchini

2 Stück, groß

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenmark

1 EL

Misopaste

1 EL

Käse, gerieben, 45-48 % Fett i. Tr.

50 g

Hühnerei/er

2 Stück

Pinienkerne

15 g

Walnüsse

50 g

Paniermehl/Semmelbrösel

80 g

Petersilie

1 EL, gehackt

Minze

1 EL, gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten (Konserve)

800 g, stückig

Basilikum

10 Blatt/Blätter

Weinessig

1 TL, Rotweinessig

Pfeffer

1 Prise(n)

Rucola/Rauke

1½ Hand voll

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Springform (Ø ca. 18 cm) mit 1/2 TL Öl einpinseln. Zucchini waschen und 1 Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden, restliche Zucchini grob raspeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben darin ca. 4 Minuten von jeder Seite anbraten und leicht überlappend in die Springform legen.
  2. Aubergine waschen und würfeln. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. 1/2 TL Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel ca. 4–5 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen, Auberginenwürfel dazugeben und ca. 4–5 Minuten garen. Zucchiniraspel dazugeben und ca. 2–3 Minuten garen. Tomatenmark dazugeben und unter Rühren ca. 1 Minuten garen.
  3. Pfanne vom Herd nehmen und Misopaste unterrühren. Reis, Käse und Eier dazugeben und gut verrühren. Pinienkerne fettfrei rösten und mit Nüssen zur Reismischung geben. Paniermehl, Petersilie und Minze dazugeben, gut vermischen und Masse in die Springform füllen. Reis-Nuss-Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit mit Alufolie bedecken.
  4. Für die Sauce Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und mit restlichem Öl in einer Pfanne ca. 1–2 Minuten garen. Tomaten, Basilikum und Essig dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 40 Minuten garen, bis die Sauce leicht eingekocht ist.
  5. Rucola waschen und trocken schleudern. Reis-Nuss-Kuchen aus der Form lösen, stürzen, in 6 Stücke teilen und mit Rucola und Tomatensauce sofort servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten