Foto Provenzalisches Tunfischblech von WW

Provenzalisches Tunfischblech

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Gehen Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise mit unserem köstlichen Tunfischblech.

Zutaten

Weizenmehl

400 g

Hühnerei/er

1 Stück

Halbfettmargarine, 39 % Fett

180 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucchini

300 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Tomatenmark

2 EL

Thymian

1 TL, gehackt

Rosmarin

1 TL, gehackt

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

10 Stück

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

75 g

Anleitung

  1. Mehl, Ei, Margarine und 1 Teelöffel Salz zu einem Mürbeteig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 60 Minuten kalt stellen. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchinischeiben mit Knoblauch darin ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenmark zugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Teig zwischen Folie ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Zucchinimasse darauf verteilen.
  3. Oliven in Ringe schneiden. Tunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Olivenringe und Tunfisch auf die Zucchinimasse geben. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Provenzalisches Tunfischblech servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten