Foto Polenta-Pizza von WW

Polenta-Pizza

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Polenta-Pizza ist eine gute Alternative zu einer Teig-Pizza.

Zutaten

Knoblauch

2 Zehe(n)

Wasser

300 ml

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, getrocknet

Maisgrieß/Polenta, trocken

60 g, trocken

Olivenöl

2 TL

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

1 Kugel(n)

Tomatenmark

1 EL

Paprikapulver

½ Prise(n), Piment d'Espelette

Oliven, schwarz, in Lake

16 Stück, entsteint

Rucola/Rauke

1 Hand voll

Basilikum

5 Blatt/Blätter, einige

Cocktailtomaten

7 Stück, 1 handvoll

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Knoblauch pressen. Wasser aufkochen, Salz, Oregano, Knoblauch und Polenta dazugeben, auf mittlerer Stufe unter Rühren ca. 2 bis 3 Minuten garen und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Öl unterrühren und Polenta in die Form füllen. Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und Polenta in der Hand glätten. Frischhaltefolie entfernen und Polenta im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 bis 20 Minuten backen.
  3. Mozzarella trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Tomatenmark auf dem Maisgrieß verstreichen, mit Piment d'Espelette bestreuen, mit Mozzarellascheiben belegen und Oliven darauf verteilen. Polenta-Pizza im Backofen weitere ca. 10 Minuten garen.
  4. Rucola waschen und trocken schleudern. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Tomaten waschen und halbieren. Polenta-Pizza aus der Form nehmen, mit Rucola, Basilikum und Tomatenhälften belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Polenta-Pizza servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten