Foto Pistazien-Feigen-Biscotti von WW

Pistazien-Feigen-Biscotti

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Biscotti werden wie der deutsche Zwieback doppelt gebacken, so werden sie länger haltbar und gleichzeitig mürbe.

Zutaten

Feigen, getrocknet

65 g

Pistazienkerne, pur

45 g

Zucker

110 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Mehl, Weizenmehl

155 g

Backpulver

½ TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Feigen fein würfeln und Pistazien fein hacken. 110 g Zucker mit Ei und Eigelb ca. 4 Minuten schaumig schlagen. 150 g Mehl mit Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben. Feigenwürfel und gehackte Pistazien unterheben.
  2. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben, Teig zu einem Laib (ca. 25 cm lang, 3 cm hoch) formen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Biscotti ca. 30 Minuten auskühlen lassen, mit einem Messer in 20 Stücke schneiden und wieder auf das Backblech geben. Im Backofen bei 140° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 120° C) weitere ca. 20 Minuten trocknen. Pistazien-Feigen-Biscotti auskühlen lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten