Foto Pina Colada-Trifle von WW

Pina Colada-Trifle

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schmeckt wie ein kleiner Sommerurlaub – diese Kombination aus frischer Ananas, zartem Teig und cremigem Kokos. Eine Sünde wert!

Zutaten

Ananas, frisch

1 Stück, verzehrbarer Anteil

Zitronenmelisse

1 Bund

Biskuit-Obstboden/Wiener Boden, ohne Belag

1 Packung(en), klein, (Fertigprodukt)

Ananassaft

75 ml

Kokosraspel

4 EL

Zucker

1 EL

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

300 ml

Kokosmilch, fettreduziert

250 ml

Puddingpulver, Sahne

1 Packung(en), unzubereitet

Zucker

1 TL

Anleitung

  1. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und würfeln. Zitronenemelisse waschen, trocken schütteln und fein hacken. Biskuiboden würfeln, in 8 Dessertgläser füllen und mit Ananassaft beträufeln. 1 EL Kokosraspel in einer Pfanne fettfrei rösten und zur Seite stellen.
  2. Ananaswürfel in einer Pfanne ca. 5 Minuten fettfrei braten, mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Einige Würfel zur Seite stellen. Restliche Würfel mit Zitronenemelisse verfeinern und auf die Biskuitwürfel geben.
  3. 250 ml Milch und Kokosmilch mit restlichen Kokosraspeln in einem Topf aufkochen. Puddingpulver mit restlicher Milch anrühren, zugeben und ca. 1 Minute köcheln. Mit Zucker abschmecken. Kokospudding auf die Ananaswürfel geben und mit restlichen Ananaswürfeln und gerösteten Kokosraspeln garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten