Pikante Straußennudeln

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Etwas ungewöhnlich, aber sehr lecker

Zutaten

Straußenfleisch, roh

160 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

1 Stück, rot (ersatzweise 1/2 TL Chilipulver)

Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Linsen, trocken

60 g, rot

Tomatenmark

1 TL

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

trockene Nudeln

100 g, Röhrennudeln (z.B. Penne)

Anleitung

  1. Straußensteak abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch pressen, Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Bleichsellerie und Lauchzwiebel waschen. Bleichsellerie in Scheiben und Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Straußensteakstreifen darin ca. 4 Minuten rundherum anbraten. Knoblauch und Zwiebelwürfel zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Linsen, Bleichselleriescheiben, Lauchzwiebelringe, Tomatenmark und Chiliwürfel zugeben.
  3. Mit stückigen Tomaten und Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und ca. 10–15 Minuten garen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, unter die Sauce mischen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten