Foto Pasta mit Hühnchen und Koriander von WW

Pasta mit Hühnchen und Koriander

8
8
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Pasta geht auch asiatisch! In dieser schnellen Nudelmahlzeit sorgen Zitronengras, Chili und Koriander für mehr Geschmack.

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

1 Stück, gewürfelt

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück, fein gehackt

Zitronengras

2 Stange(n), fein gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n), gepresst

Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Sojasauce

1½ EL

Zitronen

1 Stück, (1 TL Zesten)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Vollkornnudeln, trocken

300 g

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok über mittlerer Hitze erhitzen. Hühnchen 5 Minuten unter Rühren anbraten. Frühlingszwiebeln, Zitronengras und Knoblauch hinzugeben. Weitere 2 Minuten anbraten.
  2. Brühe, Sojasauce, Zitronenzesten und Chiliflocken beimischen. Zum Kochen bringen und Hitze anschließend reduzieren. 5 Minuten simmern lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen. Unter das Hähnchen mischen und von der Hitze nehmen. Koriander einrühren und gleich servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten