Foto Parmesan-Rosmarin-Ecken von WW

Parmesan-Rosmarin-Ecken

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
18
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Kichererbsenmehl lässt sich auch wunderbar aus getrockneten Kichererbsen selbst herstellen.

Zutaten

Mehl, Kichererbsenmehl

100 g

Öl, Olivenöl

1 EL

Parmesan/Montello Parmesan

20 g, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

40 ml

Rosmarin

1 TL, gehackt

Salz, Meersalz

2 TL, grob

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Mehl mit Öl, Parmesan, 1 Prise Salz und Pfeffer vermischen. 25 ml Wasser nach und nach dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig zwischen Frischhaltefolie ca. 2–3 mm dünn quadratisch (ca. 20 x 20 cm) ausrollen und in 9 Quadrate schneiden. Quadrate diagonal halbieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Teigecken mit restlichem Wasser bestreichen und mit Rosmarin und Meersalz bestreuen.
  3. Parmesan-Rosmarin-Ecken im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen, auskühlen lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten