Foto Parmaschinken-Parmesan-Röllchen von WW

Parmaschinken-Parmesan-Röllchen

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
32
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Röllchen passen sehr gut als kleine Knabberei zu einem Glas Wein oder Bier.

Zutaten

Parmaschinken

60 g

Weizenmehl

240 g

Jodsalz

½ TL

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Hühnerei, Eigelb

2 Stück

Tomatenmark

1 EL

Parmesan/Montello Parmesan

50 g

Mohn

1 EL

Anleitung

  1. Parmaschinken würfeln. 225 g Mehl, Salz, Cayennepfeffer, Halbfettmargarine und 1 Eigelb zu einem Teig verkneten. Schinkenwürfel, Tomatenmark und Parmesan unterkneten. Falls der Teig zu fest ist, ggf. etwas kaltes Wasser unterkneten. Teig abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben, Teig darauf zu einem Viereck (ca. 25 x 30 cm) ausrollen. Die Ecken abschneiden und Teig in Streifen (ca. 25 x 1,5 cm) schneiden. Streifen halbieren, zu engen Spiralen drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Restliches Eigelb verquirlen und Stangen damit bestreichen. Stangen mit Mohn bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 12–15 Minuten backen.

Jetzt mit meinWW™ starten