Foto Paellaauflauf von WW

Paellaauflauf

12
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 10 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die Paella ist das Nationalgericht der spanischen Ostküste und der Region Valencia. Dieser fantastische Klassiker als gratinierter Auflauf - Einfach nur lecher!

Zutaten

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

300 g, (TK)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Paprika

3 Stück, rot, grün, gelb

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Langkornreis, trocken

160 g

Kurkuma

1 TL

Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Rotbarsch, roh

300 g

Cocktailtomaten

250 g

Erbsen

150 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Manchego, curado

90 g

Anleitung

  1. Meeresfrüchte auftauen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch pressen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin andünsten. Paprikawürfel und Reis zufügen und kurz mitdünsten. Kurkuma unterrühren, Brühe angießen und ca. 15-20 Minuten gar ziehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Topf vom Herd nehmen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Rotbarschfilet abspülen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Cocktailtomaten waschen und mit Erbsen, Meeresfrüchten und Rotbarschwürfeln unter den Reis mischen. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Reis mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale würzen und in eine Auflaufform (ca. 30 cm x 20 cm) füllen.
  3. Manchego reiben und über den Auflauf streuen. Paellaauflauf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten garen und nach Wunsch mit Zitronenspalten servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten